Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf der SPS in Nürnberg. Es freut uns, dass Sie Interesse an unseren logi.cals Produkten und Lösungen logi.CAD 3, logi.WEB/logi.SAFE, logi.CLOUD und unserer offenen, flexiblen Softwarearchitektur – Open Web Automation by logi.cals haben.


Wir gehören zu den "Österreichern des Jahres 2019 - eine Auszeichnung von Presse Austria". Unsere Geschäftsführer Michael Plankensteiner und Heinrich Steininger erhielten die Auszeichnung in der Unterkategorie Digitalisierung bei der Österreich-Gala "Die Österreicher des Jahres 2019, am Mittwoch 23. Oktober 2019 in den Wiener Sofiensälen. Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung und danken dem gesamten Team für die bemerkenswerten Bemühungen. Erfahren Sie mehr...


Automatisierung für das industrielle Internet der Dinge

"Never touch a running system" ist ein ungeschriebenes Gesetz im Maschinen- und Anlagenengineering. Wie Sie es trotzdem schaffen ihr Engineering 4.0 zu gestalten, ist das Ziel unserer OWA-Lösung (Open-Web-Automation).


Um die Planung, die Realisierung und den Betrieb von Anlagen zu gewährleisten, sind vielfältige und umfängliche Dokumente erforderlich. Die DKE (Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE) beschäftigt sich in ihrem Arbeitskreis AK941 „Engineering“ seit vielen Jahren mit den Dokumentationsarten und deren Einsatzgebieten. Aus diesem Arbeitskreis heraus ist 2012 die Idee entstanden, auch Ursache-Wirkungs-Tabellen (sog. C&E-Matrizen) zu standardisieren bzw. zu normieren.


logi.cals Österreich

Adresse

Europaplatz 7/1,
3100 St. Pölten

logi.cals Deutschland

Adresse

Postfach 1306,
40738 Langenfeld

Benutzer

Registrieren
© 1987 - 2019 logi.cals GmbH