Werkzeug für die Programmierung von Controllino logi.CAD 3 nach IEC 61131-3

In der Automatisierungsbranche geht der Trend von großen SPS-Systemen zu kleineren, dezentralen Automatisierungssystemen. Dies bestätigt auch das Wachstum des Mikrocontrollermarktes. Neu ist der Controllino logi.CAD 3, ein kostengünstiges Automatisierungssystem auf Arduino-Basis.

Dieser ist durch die Integration des Laufzeitsystems, logi.RTS von logi.cals bereit für industrielle Anwendungen. logi.CAD 3 ist ab Version 1.62 das erste IEC 61131-3-konforme Engineering Toolkit für die Programmierung der Ausprägungen Controllino Mini, Maxi und Mega. Dieser Embedded Controller hat den Vorteil, dass er mit herausgeführten IO-Pins bestückt ist und somit ein einfaches Anschließen von Ein- und Ausgängen ermöglicht. Durch das industrietaugliche Gehäuse ist Controllino logi.CAD 3 auf DIN-Schienen montierbar.

logi.CAD 3, basierend auf Eclipse, ist ein Softwarewerkzeug für die Programmierung von Mikrocontroller bis zum High-End Industrie PC. Es unterstützt die Programmiersprachen ST- (Structured Text) und FBD- (Function Block Diagram) auf den Plattformen Windows®, Linux* und Mac OS® X*. Die Wiederverwendung von anderen Projekten und Teillösungen erhöht die Produktivität.


logi.cals Österreich

Adresse

Europaplatz 7/1,
3100 St. Pölten

logi.cals Deutschland

Adresse

Postfach 1306,
40738 Langenfeld

Benutzer

Registrieren
© 1987 - 2018 logi.cals GmbH