I2C-Pegelanpassung von 3,3 V auf 5 V

Mehr
5 Jahre 1 Woche her #41 von Jürgen Horter
Die GPIO-Schnittstelle des Raspberry PI ist für 3,3V Pegel ausgelegt.
Wenn 5V-Slaves angeschlossen werden sollen empfehle ich einen I2C-Repeater dazwischen zu schalten.
Der I2C-Repeater hebt die Pegel der SCL und SDA Pins auf 5V damit diese von 5V I2C-Slaves sauber erkannt werden.

Einen günstigen Bausatz sowie fertig gelötete Repeater zum Aufstecken auf den Raspberry PI finden Sie in meinem Onlineshop unter
www.horter.de/shop/
Der Bausatz enthält die fertig bestückte Leiterplatte mit allen SMD-Bauteilen sowie den Pfostenstecker und die 5 polige Klemmleiste.
Alle Repeater können wahlweise mit einer festen Klemme oder steckbarer Klemme bestellt werden.

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

logi.cals Österreich

Adresse

Europaplatz 7/1,
3100 St. Pölten

logi.cals Deutschland

Adresse

Postfach 1306,
40738 Langenfeld

Benutzer

Registrieren
© 1987 - 2019 logi.cals GmbH